Unsinn durch Statistik - die Unstatistik des RWI

RWI: Unstatistik

Die Corona-Pandemie lässt Masse und Maße der Deutschen steigen (Mi, 28 Jul 2021)
Die Unstatistik des Monats Juli ist die Aussage, die Deutschen hätten während der Corona-Pandemie durchschnittlich 5,6 kg Gewicht zugenommen. Bei näherer Betrachtung zeigt sich, dass die tatsächliche Gewichtszunahme deutlich niedriger ist und im Rahmen der statistischen Streuung liegt.
>> mehr lesen

Pflanzenkost hilft gegen Corona (Wed, 30 Jun 2021)
Die Unstatistik des Monats Juni ist die Berichterstattung über eine Studie zum Zusammenhang zwischen der Ernährung und Coronainfektionen. Es handelt sich hierbei um den klassischen Fall eines unbegründeten Rückschlusses von Korrelation auf Kausalität: Dass eine Coronainfektion bei Menschen mit einer pflanzenbasierten Ernährung mit niedrigerer Wahrscheinlichkeit einen schweren Verlauf nimmt, heißt nicht, dass die Ernährung die Ursache für einen milderen Krankheitsverlauf sein muss.
>> mehr lesen

Entwicklung der Methodenkompetenz mittels Datenmanipulation

Daten müssen aktualisiert werden, z. B. hier: Schuldenuhr oder hier: Eurostat oder hier: Destatis.

Aktuelle Daten zur Verschuldung (Anteil am BSP) von Euro-Stat